Posts

Letzter Tag - Abschied

Bild
Leider ist heute schon der letzte Tag. Ich hatte eine tolle Crew an Bord. Vier Männer, jeder besonders und das Kennenlernen eine tolle und schöne Erfahrung.
Ich genieße die vier Trainings jedes Jahr. Es ist das Besondere die Menschen ein Stück näher kennenzulernen und dafür bin ich sehr dankbar. 
Mich „nimmt das mehr mit“, als manch einer denkt. Das Gewinnen der Nähe, die Gespräche, das Wetter, der Zeitplan, das Unvorhersehbare, die Manöver, die Konzentration, … eben alles. Aber es gibt mir unheimlich viel, denn es öffnet auch mir regelmässig einen neuen Blick. Auf das Wichtige, auf das Schöne, auf meine Lieben.
Danke. Danke Jens, Marcel, Patrick und Steffen. Es war mir eine Herzensangelegenheit und eine Freude die Zeit mit Euch zu verbringen.
Ahoi und Leinen los!
Dirk









Dritter Tag - unser Bericht

Bild
Unser letzter Tag brachte uns ständig wechselndes Wetter von Sonne bis Hagel, spürbare Böen und Wellen, eine Reparatur der Heizung, viel Fahrstrecke, viele gelungene und wenig vergeigte Manöver.

Abends dann ... letztlich eine Zwangspause über Nacht vor der defekten Klappbrücke an der Schleuse Neue Mühle.

Es grüßt Euch die Crew der "Steinbutt".
Dirk, Jens, Marcel, Steffen und Patrick

















Dritter Tag - in Fahrt

Bild
Nach einer ruhigen, aber kalten Nacht sind wir in Bad Saarow gestartet. Kalt deshalb, weil gestern Abend unsere Diesel-Standheizung ihren Geist aufgab.

Wir sind deshalb in schneller Marschfahrt unterwegs zum Wolziger See. Dort wird uns ein vor 3h (per Auto) in der Heimatbasis Rechlin (Müritz) stationierter Notdienst treffen und unsere Heizung tauschen. Wir haben dazu noch 1h Fahrt vor uns und es wird wohl Kartoffeln mit Leberwurst und Quark geben.




Zweiter Tag Teamtraining ZEU 010

Bild
Die Bilder erzählen heute alles. Wir waren 50km unterwegs, drei Schleusen und eine Klappbrücke waren zu meistern.



















In Fahrt

Bild
Heute haben wir in Punkto Wetter alles erlebt - Regen, Sturm, Kälte, Sonnenschein.

Die Crew kämpft wacker und arbeitet sehr gut zusammen. Soeben sind wir noch 1h vom Liegeplatz in Bad Saarow entfernt.